Lexikon rund um Fenster und Türen

Kunststoff

Neutraler Werkstoff, physiologisch für den Menschen vollkommen unbedenklich. Fenster und Türen aus diesem Werkstoff zeichnen sich durch folgende Eigenschaften aus:

  • eine lange Funktionstüchtigkeit und Lebendsauer
  • dauerhafte Fugendichtigkeit, Schall- und Wärmedämmung
  • kein ständig wiederkehrender Erhaltungsaufwand
  • kein lösemittelhaltiges oder fungizides Anstrichmittel nötig
  • kein Lackieren oder Imprägnieren der Fenster nötig
  • schwer entflammbar und selbstverlöschend
  • Schonung der Natur, Verzicht auf Edelhölzer
  • beim Recycling können aus alten Kunststofffenstern und -Türen neue Elemente gleicher Qualität erzeugt werden; keine Belastung von Deponien und Verbrennungsanlagen.

99 Kunststoff
Siehe auch:

Zurück zur Übersicht

Fach
händler
finden