AFINO-tec – Technische Daten

Technische Merkmale AFINO-tec

Profilschnitte
AFINO-tec MD
(Mitteldichtungssystem mit drei Dichtungen)

AFINO-tec AD
(Anschlagdichtungssystem mit zwei Dichtungen)
Profilsystem 6-Kammer-Profil
Bautiefe 86 mm
2 oder 3 Dichtungen
Rahmen: PVC-Profil mit genereller Stahlaussteifung
Flügel: GFK Hightech-Werkstoff mit zusätzlicher Stahlaussteifung bei Übergrößen
Wärmedämmung U-Wert Fenster bis Uw = 0,68 W/(m2K)
U-Wert Verglasung bis Ug = 0,4 W/(m2K)
Schalldämmung Schalldämmwert Fenster bis Rw = 47 dB
Dichtungen Eingezogene EPDM-Anschlagdichtungen
(extrem witterungsbeständig mit hohem Rückstellvermögen)
Sicherheit 130-kg-Bänder bereits im Standard
Standardmäßige Pilzkopfzapfenverriegelungen
Aufrüstbar bis zur Sicherheitsklasse RC 3 nach DIN EN 1627–1630
Beschlagsbefestigung Alle sicherheitsrelevanten und tragenden Bauteile werden in Stahl verschraubt
Maximale Flügelgrößen Fenster 1600 mm x 1700 mm
Balkontüren 1300 mm x 2600 mm

Statten Sie Ihr AFINO-tec Fenster mit zusätzlichen Funktionen aus:

AFINO Paket Protect
AFINO Paket Energy
AFINO Paket Comfort

Themen, die Sie auch interessieren könnten:

AFINO-Pakete
Fenster-Kompass für AFINO-Pakete
Fenster Design & Gestaltung
Balkontüren
Terrassentüren
Rollladen- und Raffstore-Systeme

Fach
händler
finden

Aktion Sicherheitsbeschlag

Statten Sie Ihre neuen Fenster jetzt zum Aktionspreis mit Sicherheitsbeschlägen aus! Nur bis 30. Juni 2016.

Jetzt nähere Informationen zur Aktion ansehen.

Zuschuss für neue Fenster und Türen

Jetzt öffentliche Fördermittel finden!
Online-Abfrage starten

Lexikon

Behalten Sie den Durchblick rund um AFINO-tec – klicken Sie auf einen Begriff, um sich die Erklärung anzeigen zu lassen.

Wärmeschutzglas

Spezial-Isolierglas mit erheblich verbessertem U-Wert. Meist 3-Scheiben-Isolierglas mit einer oder zwei bedampften Innenscheiben und gasgefülltem Scheiben-Zwischenraum.

 

Beispielsweise WERU-GigaTherm:
3-Scheiben-Wärmeschutzverglasung mit zwei spezialbeschichteten Scheiben, Krypton-Gasfüllung und...

mehr

Uw-Wert

Dieser Wert nach DIN EN ISO 10077-1 (früher: k-Wert) heißt auch Wärmedurchgangskoeffizient und wird gemessen in Watt pro Quadratmeter und Kelvin W/(m2K). Er gibt die Wärmemenge an, die bei einer konstanten Temperaturdifferenz von 1 Kelvin (K) zwischen innen und außen durch 1 m2 des Fensters fließt.

... mehr

Beschlag

Über den Griff mechanisch wirkendes Funktionselement zum Öffnen und Schließen eines Fensters. Fensterbeschläge verbinden den beweglichen Teil eines Fensters (Fensterflügel) mit dem unbeweglichen Teil (Fensterrahmen). Je nach Öffnungsweise des Fensters lassen sich verschiedene Beschlagsarten...

mehr

Band

Beschlagteil an den Drehmittelpunkten eines Fensters oder einer Tür, auch Scharnier, Fitsche, Drehflügelband genannt.

EPDM

Ethylen-Propylen-Dien-Kautschuk, auch unter APTK bekanntes Dichtungsmaterial aus synthetischem Kautschuk. Im Bereich Autoverglasungs- und Fensterdichtungen lange bewährt. Das Dichtungsmaterial ist sehr hochwertig, wetter- und feuchtigkeitsbeständig, Dauerhaft elastisch und verfügt über ein hohes...

mehr

Flügel

Beweglicher Teil eines Fensters oder einer Tür.

Falz

Im Flügel als Glasfalz zur Aufnahme der Verglasung sowie im Blendrahmen und dem Blendrahmen zugewandten Flügelbereich zur Aufnahme der Verschlusstechnik (Beschlag) dienende Flügel- und Blendrahmenfalze.

Schalldämmung

Widerstand gegen die Schallausbreitung und Übertragung. Möglichkeiten: Schwere Bauteile, biegeweiche Baukonstruktionen mit Dämmstoffen oder Unterbrechung des übertragenden Bauteils. Die Schalldämmung der einzelnen Bauteile (Z.B Fenster) sollte der Umgebungslautstärke angepasst werden.

 

Machen Sie...

mehr

Fenster finden

Mit wenigen Klicks zu Ihrem Fenstersystem.

Ausstattung finden

Mit wenigen Klicks zu Ihrer Fenster-Ausstattung: Sicherheit, Energie-Effizienz und Komfort.

Fenster-Kompass