Ihre Lösung für mehr Energieeffizienz: die drei Energy-Stufen und ihre Bestandteile

In unseren drei Energy-Paketen haben wir die wirkungsvollsten Maßnahmen zu aktivem Wärmeschutz effektiv gebündelt. Von den hauchdünn beschichteten Wärmeschutzgläsern inklusive 3-Scheiben-Fenstertechnik über wärmedämmende Abstandhalter bis hin zu dem innovativen ThermoPlus Profil mit ausgeschäumter Dämmkammer können Sie die Wärmeeffizienz Ihres Fensters gegenüber einem Fenster mit Basisverglasung (Ug = 1,1) um bis zu 55 % steigern.

Energy +++

AFINO Energy +++ bietet höchste Energieeffizienz

Steigert die Energieeffizienz gegenüber der Basisverglasung ExtraTherm um 55% und reduziert durch das ThermoPlus Profil die Kälteabstrahlung

  • Weru-SupraTherm (Ug = 0,5)
  • Condense-Stop
  • ThermoPlus Profil

Bestandteile:

Weru-SupraTherm (Ug-Wert 0,5)

  • Steigert die Energieeffizienz der Verglasung gegenüber der Basisverglasung um 55% durch 3-Scheiben-Wärmschutzverglasung mit zwei beschichteten Scheiben und Argon-Edelgasfüllung

Condense-Stop

  • Verringert Kondensatbildung auf der Glasscheibe oberhalb der Glasleiste durch hochdämmenden Kunststoff-Glasabstandhalter
  • Warme Kante sorgt für angenehmes Wohnklima durch gleichmäßige Oberflächentemperatur

ThermoPlus-Profil

  • Optimiert die Wärmeeffizienz des Profilsystems durch ausgeklügelte Kammergeometrie gepaart mit Wärmedämmschaum
  • Reduziert Wärmebrücken durch Rundum-Ausschäumung, auch im Profileckbereich
  • Sorgt für Wohlbefinden durch gleichmäßige warme Glas- und Oberflächentemperatur

Themen, die Sie auch interessieren könnten:

Fach
händler
finden

Zuschuss für neue Fenster und Türen

Jetzt öffentliche Fördermittel finden!
Online-Abfrage starten

Lexikon

Behalten Sie den Durchblick rund um AFINO Energy – klicken Sie auf einen Begriff, um sich die Erklärung anzeigen zu lassen.

Wärmeschutzverglasung

Bei der Wärmeschutzverglasung wird eine der Glasscheiben mit einer hauchdünnen unsichtbaren Metallschicht bedampft. Sie lässt die kurzwelligen Lichtstrahlen in den Wohnraum hinein und reflektiert die langwelligen Wärmestrahlen aus dem Wohnraum wieder nach innen. Wärme gelangt von außen hinein und...

mehr

Wärmedämmung

Wärmedämmung wird unter Anderem eingesetzt, um den Heizwärmebedarf von Gebäuden zu minimieren. Dabei geht es um die Wärmedämmung der Gebäudefassade und um wärmedämmende Fenster und Türen.
Seit dem 18.11.2013 ist die neue Energieeinsparverordnung EnEV 2014 in Kraft getreten. Diese hat auch...

mehr

Wärmebrücke

Eine Wärmebrücke (oft fälschlicherweise als Kältebrücke bezeichnet) ist ein Bereich in Bauteilen eines Gebäudes, durch den die Wärme schneller nach außen transportiert wird, als durch die anderen Bauteile. Im Bereich von Wärmebrücken sinkt im Winter die raumseitige Oberflächentemperatur von...

mehr

Energieverlust

Energieverlust – Bauten, die nicht nach den neuesten technischen Erkenntnissen ausgerüstet sind, verschleudern häufig unnötig viel Heizenergie. Die nachträgliche Wärmedämmung ist nicht nur unter Umweltgesichtspunkten vorteilhaft. Effiziente Wärmedämmung schont Umwelt und Geldbeutel zugleich.

 

Heiz...

mehr

Energieeinsparverordnung

Die Energieeinsparverordnung (EnEV) trat am 1. Februar 2002 in Kraft. Ihr Ziel ist eine Energieeinsparung von bis zu 30 % gegenüber der früher gültigen Wärmeschutzverordnung von 1995. Erreicht werden soll dies mit einem „verschärften Standard“ für die Wärmedämmung am gesamten Gebäude...

mehr

Kondensatbildung

Beschlagen von Fensterscheiben, Tauwasser an Wärmebrücken. Ein natürlicher Vorgang, der abhängig von der Außentemperatur, der raumseitigen Oberflächentemperatur und der relativen Luftfeuchtigkeit im Raum ist.

 

Fenster beschlagen – was tun?

Fenster finden

Mit wenigen Klicks zu Ihrem Fenstersystem.

Online-Beratung

Das Spar-dich-warm-Fenster AFINO Energy: komplett und einfach erklärt – hier in der interaktiven Video-Beratung!

Online-Beratung

Ausstattung finden

Mit wenigen Klicks zu Ihrer Fenster-Ausstattung: Sicherheit, Energie-Effizienz und Komfort.

Fenster-Kompass